Lebensmotive-Tests für Deine Berufsberatung

Finde heraus, was Dich motiviert & antreibt.

Du weißt noch gar nicht, was Dir an Deinem zukünftigen Beruf wichtig ist? Wie Du Dir Dein Privat- und Berufsleben in Zukunft vorstellst?
 
Dann solltest Du das auf jeden Fall herausfinden. Woher kannst Du sonst wissen, worauf Du bei Deiner Berufs- und Arbeitgeberwahl achten sollst?
Remember why you started

Aber wie kannst Du Deine Motivationen, Werte und Wünsche herausfinden? Auch das ist nichts, was Du auf Knopfdruck wissen kannst, sondern erfordert Zeit zum reflektieren. Aber Du wirst merken, sobald Dir Deine Wünsche, Treiber & Motivationen bewusst sind, fällt es Dir schon viel leichter, eine Entscheidung für oder gegen Berufe, Studienfächer, Arbeitgeber, etc. zu fällen. Denn dann hast Du plötzlich klare Entscheidungskriterien und Leitplanken, die die Entscheidung deutlich fokussieren.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Dir Deiner Motivationen bewusst zu werden: in der Selbstreflexion, dabei können Dir auch unsere Coaches helfen oder Du suchst das Gespräch mit einer Vertrauensperson. Falls Du gar keinen Anknüpfungspunkt für Deine Reflexion und Gedanken findest, kannst Du Tests nutzen, die Dir helfen, Deine Lebensmotive, Werte und Treiber besser zu verstehen. Im Gegensatz zu Persönlichkeitstests, gibt es hier nicht so viel Auswahl. Wie empfehlen Dir hier Tests & Ratgeber, die sich nach unserer Erfahrung für Eure Berufsorientierung besonders eignen. Egal, in welchem Stadium Du Dich bei Deiner Berufsorientierung befindest – als Schüler/in, Student/in oder Berufstätige/r. Unsere Empfehlungen liegen alle im unteren Preissegment, d.h. sie sind entweder kostenlos oder kosten max. 30 Euro.

Und was tun mit den Testergebnissen? – Bespreche Deine Testergebnisse möglichst mit Deiner Familie, engen Freunden bzw. einer Vertrauensperson: was können sie bestätigen? Was war für Dich oder sie überraschend? Warum? Was kann das für Deine Berufsorientierung bedeuten? Welche Berufe, Optionen oder Arbeitgeber würden zu Deinem Ergebnis eher passen, welche eher nicht? Worauf solltest Du bei Berufen oder Arbeitgebern in Zukunft achten?

Vorsicht: Die Testergebnisse hängen natürlich von den Angaben ab, die Du dabei machst. Umso wichtiger ist es, dass Du Dich intensiv mit den Ergebnissen auseinandersetzt, diese auch kritisch hinterfragst und sie mit guten Freunden & Familienmitgliedern besprecht.

Melde Dich zum Newsletter an und lass‘ Dich über zukünftige Tipps, Materialien & Ressourcen informieren!

Hinweis: Wir werden diese Liste immer wieder aktualisieren, sobald wir auf neue, gute Tests stoßen, die wir Dir empfehlen können. Hierbei handelt es sich um KEINE WERBUNG, wir distanzieren uns daher klar von den Inhalten, Angeboten und Websites der entsprechenden Tests.



REISS Kurzprofil der 16 Lebensmotive

Kurzbeschreibung:

Mit dem Reiss Profile erhältst Du ein individuelles Motivationsprofil, mit dem Deine Motivationen & Treiber abgebildet werden. Das Profil umfasst insgesamt 16 existentielle Lebensmotive (wie z.B. Macht, Unabhängigkeit, Beziehungen oder Ehre), anhand derer sich die Antriebskraft der Menschen unterscheiden soll.

Wie funktioniert der Test?

Ein detailliertes Reiss Profile kann nur von zertifizierten „Reiss Profile Master“ erstellt werden, und kostet mind. 250€. Wir empfehlen Dir daher das Reiss-Kurzprofil. Diesen Kurz-Test kannst Du ganz einfach selbst durchführen. Du findest ihn am Ende der Bücher „Wer bin ich und was will ich wirklich?“ oder „Das Reiss Profile: Die 16 Lebensmotive.“ vom Vater des Reiss-Profile Steven Reiss. Zu jedem der 16 Lebensmotive findest Du dort Fragen, die Dir helfen einzuschätzen, welches Motiv Dir sehr oder weniger wichtig ist. In den Büchern findest Du außerdem viele praktische Alltagsbeispiele, die Dir helfen, Deine persönlichen Lebensmotive zu reflektieren.

Warum sollte ich den Test machen?

Um Dich für einen Beruf oder ein Studium zu entscheiden, solltest Du nicht nur bedenken, wo Deine Stärken liegen, sondern was Dir im Leben wichtig ist. Denn selbst, wenn Du in einem Beruf landest, der Dir liegt, der aber gleichzeitig nicht zu Deinen Lebensmotiven (z.B. Gutes tun oder viel Geld verdienen) und Prioritäten (z.B. viel Zeit für Freunde & Familie haben) passt, dann wird Dich das langfristig auch unglücklich machen. Der Test kann Dir also helfen zu reflektieren, was Dir für Dein zukünftiges Leben wichtig ist!

Wie nutze ich die Ergebnisse für meine Berufsorientierung?

Der Test zeigt Dir zunächst, welche Lebensmotive bei Dir eine hohe Ausprägung haben. Im nächsten Schritt solltest Du die Bedeutung dieser Motive für Dich reflektieren: nach welchen Motiven strebst Du? wie wichtig sind sie Dir? was bedeutet das für Deine Berufsfindung? Ein Beispiel ist das Motiv Familie: Ist Dir Familie zum Beispiel extrem wichtig, wäre es sinnvoll darauf zu achten, einen Beruf zu finden, der Job und Familie einfach vereinen lässt. Am Besten sprichst Du Deine Motive mit einem guten Freudn oder engen Familienmitglied durch: in welchen Situation sind Dir diese Motive besonders wichtig? Was sollte ein Beruf/ Studium mitbringen, um diesen Motiven gerecht zu werden? Überlegt Euch gemeinsam ein paar Beispiele und vielleicht fallen Euch dabei schon passende Berufe ein. Dafür kannst Du natürlich auch unsere individuellen Coachings nutzen! Jede Möglichkeit, die Du in Zukunft für Deine beruflichen Entscheidungen in Betracht ziehst, kannst Du dann in Bezug auf Deine Lebensmotive prüfen!

Unser Tipp:

Der Kurzprofil-Test aus dem Buch ist relativ überschaubar. Dennoch helfen Dir die Fragen, die 16 Lebensmotive für Dich zu reflektieren. Wir empfehlen Dir, Deine Bewertung der Lebensmotive zu visualisieren. Dann fällt es Dir auch leichter, sie mit einem Freund oder Coach zu besprechen und herauszuarbeiten, was diese Motive für Deine Berufsentscheidung bedeuten können.

Kosten:      ca. 24,90€

 

Du hast noch Fragen?